Reinigung von venösen Ulzera mit Eiter

Reinigung von venösen Ulzera mit Eiter

synlab Labordienstleistungen - IMCL: Präanalytik Reinigung von venösen Ulzera mit Eiter Reinigung von venösen Ulzera mit Eiter Ulcus cruris / offenes Bein : Deutsches Grünes Kreuz für Gesundheit e. V.


MENUE. Homöopathische Behandlung von Katzen. Die Homöopathie ist weder eine Weltanschauung noch ein Glaubensbekenntnis. Ihre nachgewiesenen.

Damit der einzelne Laborbefund diagnostisch valide und klinisch interpretierbar ist, muss jeder dieser drei Bereiche sowie deren Zusammenspiel gewissen Anforderungen und Qualitätskriterien gerecht werden. Fehler in diesem Bereich können auch durch optimale und hochqualifizierte Analytik und Postanalytik nicht wieder wett gemacht werden. Um die Zusammenarbeit sowie die Qualität der Befunde zu verbessern, möchten wir von Seite des Labors auf die Wichtigkeit der Präanalytik hinweisen.

Alle Störfaktoren, Verzögerungen und sonstig fehlerhaften Prozesse Identifikation, Materialauswahldie präanalytisch auftreten, sind nachher nicht mehr korrigierbar.

In Reinigung von venösen Ulzera mit Eiter folgenden Zusammenfassung werden die typischen, immer wieder auftretenden Fehlerquellen in der Präanalytik behandelt. In diesem Sinne ersuchen wir Sie im Interesse unserer Patienten alle Mitarbeiter nachweislich in der Präanalytik zu schulen.

Das Wichtigste ist die zweifelsfreie Zuordnung von Patient, Probe und Auftragsformular; Denn organisatorisch-administrative Fehler stellen die wichtigste Ursache für falsche Laborresultate dar. Die Beschriftung des Probenröhrchens sollte vor der Entnahme erfolgen und nochmals bei der Probenentnahme Reinigung von venösen Ulzera mit Eiter werden. Im Idealfall verwenden Sie bitte die von uns zur Verfügung gestellten Barcodeetiketten, um eine eindeutige Probenidentifikation zu gewährleisten.

Besonders für Reinigung von venösen Ulzera mit Eiter Blutgruppenbestimmung ist eine Beschriftung mit Vor- und Zunamen und möglichst Geburtsdatum unerlässlich! Wird vom Labor zur Verfügung gestellt, bei seltenen Parametern oder Unklarheiten bezüglich des Abnahmematerials oder der Probenstabilität wenden Sie sich bitte an unsere Fachärzte.

Die Blutabnahme ist im Sitzen oder Liegen durchzuführen. Weiters ist die richtige Reihenfolge der Blutröhrchen zu beachten:. Auf dem dazugehörigen Anforderungsschein müssen sich diese Angaben deckungsgleich wiederfinden. Ferner sind hier die gewünschten Analysen entsprechend dem entnommenen Material anzugeben bzw. Die Etiketten können gerne in unseren Labors bestellt werden: Zusätzlich sind bei Belastungstests die Röhrchen mit eventuellen Uhrzeiten oder Nummerierungen z, Reinigung von venösen Ulzera mit Eiter.

Vergessen Sie bitte nicht, wichtige Hinweise, wie z. Dies ist besonders bei Kulturen jeglicher Art sowie bei cytologischen Untersuchungen entscheidend. Nachstehend ein Beispiel, wie der Anforderungsbeleg richtig ausgefüllt wird: Es darf nur einwandfreies und steriles Material eingesetzt werden. Für die Blutentnahme stehen entsprechende Einmalartikel zur Verfügung.

Für die Punktion sollten nicht zu feinlumige Kanülen verwendet werden. Die venöse Blutentnahme sollte an geeigneter Stelle im Bereich der Ellenbeuge, des Unterarmes oder des Handrückens erfolgen. Die bestehenden Einflussfaktoren sind zu berücksichtigen. Die Blutentnahme soll zwischen 8 und 9 Uhr morgens erfolgen. Der Proband sollte für 12 h nüchtern sein. Sie sind unabhängig vom angewandten Analysenverfahren und liegen vor der Probengewinnung bereits vor, Reinigung von venösen Ulzera mit Eiter.

Das erzielte Messergebnis entspricht nicht der tatsächlichen In-vivo-Konzentration des Analyten. Störfaktoren werden differenziert in körpereigene und körperfremde Störfaktoren. Körpereigene Störfaktoren können mit dem Analyten identisch sein und sein Messergebnis verändern, zum Beispiel: Das Lupusantikoagulanz ist ein Hemmkörper, der reagenzabhängig in Erscheinung tritt und die PTT beeinflussen verlängern kann. Bei den körperfremden Störfaktoren handelt es sich um Stoffe, die vor oder nach der Probennahme in das Blut gelangen und die Bestimmung des Blutbestandteils stören.

Lipämisches Serum führt Reinigung von venösen Ulzera mit Eiter Störungen photometrischer Analysen, besonders im kurzwelligen Spektrum von nm: Elektrolyte sind vermindert über einen Verdrängungseffekt durch die Lipoproteinartikel.

Beispiele für negative Interferenzen:. Rotfärbung des Serums; Hämolyse führt bei bestimmten Parametern zu falsch erhöhten Werten durch Freisetzung von intraerythrozytären Bestandteilen.

Hier sind eine Reihe bekannter Einflussfaktoren auf Untersuchungsergebnisse zusammengestellt, die vor der Blutentnahme beachtet werden sollten. Viele Laboruntersuchungen zeigen im Tagesverlauf typische Schwankungen. Wir haben für Sie hier eine Auswahl zusammengestellt:. Arzneimittel beeinflussen weitaus häufiger und gewöhnlich auch stärker in vivo, also biologisch, die Konzentration eines Blutbestandteils, als dass sie in vitro die Analytik stören und dadurch das Ergebnis verändern. In Tabelle 1 sind Arzneimittel aufgelistet, die in vivo zur Veränderung von häufig angeforderten Blutbestandteilen führen können.

Infusionslösungen bewirken im Wesentlichen als Störfaktoren ein verändertes Messergebnis. Ursache ist die venöse Blutabtnahme aus einer nicht ausreichend gespülten Dauerkanüle oder einem Venenkatheter.

Vor Probennahme sollte zweimalig mit 10 ml isotoner NaCI gespült werden, nachfolgend 5 ml Blut aspiriert und verworfen werden und dann erst die venöse Blutabnahme für die Laboruntersuchungen erfolgen. Chlorthalidon, Hydrochlorothiazid, orale Kontrazeptiva nicht die Mikropille vermindernd: Carbamazepin, Erythromycin, orale Kontrazeptiva nicht die MikropilleOxacillin, Phenytoin vermindernd: Es kann auch die PTT verlängert sein, was aber nur artifizielle Bedeutung hat.

Im Zweifelsfall Blutabnahme vor morgendlicher Medikamenteneinnahme! Die Zeitspanne zwischen Probengewinnung und Abarbeitung sollte so kurz wie möglich gehalten werden, um bestens reproduzierbare Ergebnisse zu erzielen.

Freisetzung Reinigung von venösen Ulzera mit Eiter Bestandteile ein und es kommt zu veränderten Werten. Nach der Blutabnahme sollte das Probenmaterial zur Gewinnung von Serum wenn möglich innerhalb 1 h zentrifugiert werden. Bei einigen Parametern z. Es wird bei der Beschreibung der Einzeluntersuchungen auf solche präanalytischen Besonderheiten hingewiesen. Ebenso ist bei jedem Parameter die Probenstabilität vermerkt.

Für den Postversand eignen sich lediglich bereits zentrifugierte Seren oder Plasmaproben, die nach Möglichkeit tiefgekühlt mind. Vollblut ist für einen mehrtägigen Transport nicht geeignet. Ein sorgfältig ausgefüllter Begleitschein erhöht die Qualität der Befundergebnisse und ermöglicht erst die korrekte Interpretation des Befundes!

Bitte vergessen Sie nicht, von Ihren Patienten die Einverständniserklärung zu den von Ihnen gewünschten molekulargenetischen Untersuchungen einzuholen. Diese werden in einem entsprechend berechtigten Partnerlabor vorgenommen. Barcodeetikette nie auf den Deckel kleben, denn dieser wird bei der Abarbeitung weggeworfen. Man unterscheidet bei den Harnproben:.

Beginn der Sammelperiode 7 Uhr morgens; der erste Morgenurin wird verworfen, danach komplette Sammlung aller Urinportionen bis zum nächsten Morgen 7 Uhr, Reinigung von venösen Ulzera mit Eiter, inklusive Morgenurin. Gesamturinmenge gut durchmischen, benötigte Teilurinmenge in Probenröhrchen abfüllen und entsprechend lagern. Gesamturinmenge gut durchmischen, benötigte Teilurinmenge in Probenröhrchen abfüllen und entsprechend der Vorschrift des jeweiligen Testparameters z.

Am besten geeignet ist der erste Morgenurin. Im Idealfall sollten zwischen Gewinnung der Urinprobe und letzter Miktion mindestens 3 Stunden liegen. Der Urin sollte möglichst vor Beginn einer antibakteriellen Chemotherapie gewonnen werden. Methode der Wahl, allerdings behaftet mit dem Problem der Kontaminationsmöglichkeit durch Bakterien aus Urethra, Vaginalsekret, Perineum usw.

Hände sorgfältig mit Seife und Wasser waschen, abspülen, mit Einweghandtuch trocknen. Bei negativem Kulturergebnis trotz bestehender Symptomatik sind Erreger in Betracht zu ziehen, die mit dem herkömmlichen Urin-Kulturverfahren nicht angezüchtet werden können, z. Mykoplasmen, Ureaplasmen, Chlamydien, Mykobakterien. Eine diesbezügliche Angabe auf dem Begleitschein ist daher erforderlich. Blutige, schleimige oder eitrige Reinigung von venösen Ulzera mit Eiter sollten bevorzugt entnommen werden.

Zudem sollte die Entnahme von verschiedenen Stellen erfolgen. Somit ist der Test auch geeignet bei Enzymsubstitution, Reinigung von venösen Ulzera mit Eiter. Da Wurmeier und Protozoenzysten nicht kontinuierlich in gleicher Zahl ausgeschieden werden, sollten mindestens drei Stuhlproben untersucht werden, wobei der Abstand zwischen den Proben idealerweise 1—3 Tage betragen sollte.

Der Nachweis erfolgt mithilfe eines perianalen Abklatschpräparates, Reinigung von venösen Ulzera mit Eiter. Bei Verdacht sollten mindestens drei diagnostische Versuche unternommen werden. Begleitschein mit Patientendaten, klinischen und anamnestischen Angaben z. Möglichst rascher Probentransport, d. Bei anderen Systemen sind die entsprechenden Herstellerangaben zu berücksichtigen.

Eine Blutkultur umfasst eine aerobe und eine anaerobe Flasche. Es ist unpraktikabel, den Entnahmezeitpunkt vom Zeitpunkt des Fieberbeginns abhängig zu machen. In der klinischen Praxis wird empfohlen, Blutkulturen unmittelbar bei Auftreten einer auf eine Sepsis hindeutenden klinischen Symptomatik zu entnehmen. Entnahme vor Antibiotikatherapie dringend empfohlen.

In der Regel eine periphere Vene. Eine arterielle Blutentnahme bringt keine Vorteile. Eine Untersuchung von Knochenmark bietet nur in Ausnahmefällen z. Brucellose oder Typhus eine zusätzliche Nachweismöglichkeit. Quantitative Blutkulturdiagnostik nach telefonischer Rücksprache. Eine sorgfältige Hautdesinfektion ist entscheidend, um die Rate kontaminierter Blutkulturen gering zu halten.

Bei beatmeten Patienten wird möglichst unmittelbar nach Wechsel des Trachealtubus mit Hilfe eines sterilen Katheters Sekret so weit wie möglich aus den tiefen Abschnitten des Bronchialbaums aspiriert. Besonders bei gezielter Materialgewinnung sowie zum Nachweis obligat pathogener Mikroorganismen erlaubt die Untersuchung von Bronchialsekret verbesserte diagnostische Aussagen.

Zur bronchoalveolären Lavage führt man die Spitze des Bronchoskops in das Bronchuslumen ein und dichtet dieses mit der Spitze ab. Nach Instillation von bis zu ml isotoner Kochsalzlösung in das Lumen wird soweit möglich wieder aspiriert, wobei mindestens 50 ml Flüssigkeit wiedergewonnen werden. Das erste Aspirat wird verworfen, das zweite und ggf. Die in einem Pleuraerguss oder Pleuraempyem nachgewiesenen Erreger haben einen hohen diagnostischen Wert.

Das unter sterilen Kautelen entnommene Material in ein steriles Universalröhrchen abfüllen, bei sehr geringen Aspiratmengen ggf.


Maine Coon Cats of Loveliness - Startseite Reinigung von venösen Ulzera mit Eiter

Häufige Fragen und Tipps. Ursache ist eine chronisch-venöse Insuffizienz venöse Abflussbehinderung des Blutes zum Herzen. Das offene Bein stellt die schwerste Form der chronisch venösen Insuffizienz dar.

Circa ein Prozent der Bevölkerung und vier bis fünf Prozent der über Achtzigjährigen sind in Deutschland an einem Ulkus cruris venosum "offenes Bein" erkrankt. Andere Ursachen sind seltener. Hervorgehoben werden muss jedoch, dass bösartige Tumoren Ursache für nicht spontan oder unter Behandlung abheilende Wunden sein können.

Wie entsteht ein offenes Bein? Ursache Reinigung von venösen Ulzera mit Eiter venös bedingten Ulkus cruris ist ein "Bluthochdruck" im venösen Blutzirkulationssystem. Der zu hohe Druck wird vorwiegend durch eine Schwäche der Venenklappen "Klappeninsuffizienz" und der Muskel-Gelenkpumpen verursacht. Das Blut aus den Beinen wird über die Venen zum Herzen zurücktransportiert. Dabei hilft die Muskelpumpe - vor allem die Muskeln der Wade - mit.

Wenig Bewegung, langes Sitzen oder Stehen, Rauchen, hormonelle Einflüsse und möglicherweise Übergewicht, aber auch eine durchgemachte, oft nicht bemerkte Thrombose oder nicht behandelte Krampfadern verringern den Blutrückfluss. Liegt zusätzlich eine angeborene Venenwandschwäche vor, wird das umliegende Gewebe nicht ausreichend versorgt.

Es kommt zum Sauerstoffmangel des Gewebes. Welche Symptome treten auf? Verhärtungen sind jedoch schon ein Zeichen einer fortgeschrittenen Venenerkrankung. Ein erstes sichtbares Zeichen kann eine braune Verfärbung der Haut sein, die so genannte verstärkte Pigmentierung. Die Blutfarbstoffe zerfallen und werden als braune Verfärbung sichtbar, Reinigung von venösen Ulzera mit Eiter, die sich nicht mehr zurückbildet.

Dieses Unterschenkelgeschwür stellt eine schwerwiegende Reinigung von venösen Ulzera mit Eiter der chronischen Veneninsuffizienz dar. Die Geschwüre sind anfangs klein, können aber rasch wachsen und sich am Ende auf den gesamten Bereich des Unterschenkels ausdehnen und sind oft schwer zu behandeln.

Dies gilt besonders dann, wenn die Ursache nicht behoben wird oder werden kann. Ein offenes Bein kann bei Bewegung zu Schmerzen führen, die durch eine Infektion der Wunde verstärkt werden. Wann sollte ich zum Arzt gehen? Je früher, desto besser! Ist vor Behandlung eine Diagnostik notwendig? Grundsätzlich wird ihr Arzt bei jedem länger bestehenden Unterschenkelgeschwür eine Diagnostik einleiten: Zur Diagnostik können je nach klinischem Befund folgende Methoden zum Einsatz kommen: Für die weitere Beurteilung können im Einzelfall weitere Untersuchungen notwendig sein, auf die an dieser Stelle nicht näher eingegangen wird z.

Sie können die Indikation zur Behandlung untermauern und sind für Erfolgs- und Verlaufskontrolle hilfreich, Reinigung von venösen Ulzera mit Eiter. Für weiter Fragestellungen sind unter Umständen zusätzliche Verfahren notwendig zum Beispiel Computertomographie, Magnetresonanztomographie. Über notwendige Untersuchungen berät Sie Ihr Arzt. Ärzte, die sich besonders gut in Diagnostik und Therapie von Erkrankungen des Venensystems auskennen, haben häufig die Zusatzbezeichnung "Phlebologie" erlangt.

Diese ist dann meist auch auf dem Praxisschild vermerkt. Welche Heilungschancen hat mein Ulkus? Bei konsequenter Therapie des venös bedingten Ulkus kommt es bei bis zu 90 Prozent der Betroffenen innerhalb von drei Monaten zu einer Abheilung.

Wie wird ein offenes Bein behandelt? Grundsätzliche Behandlungsstrategien Ihres Arztes werden sein:. Was ist in der langfristigen Therapie wichtig? Behandlungskonzepte sollten daher nicht zu schnell gewechselt werden. Muss ich Kompressionsstrümpfe tragen? Soll ich mich bewegen? Zu den notwendigen Therapien bei Störungen des venösen oder lymphogenen Abflusses ist neben der ursächlichen - meist chirurgischen Therapie - eine Kompressionstherapie notwendig: Liegt eine venöse oder lymphogene Abflussstörung vor, Reinigung von venösen Ulzera mit Eiter, ist der korrekt Reinigung von venösen Ulzera mit Eiter Kompressionsverband mit Kurzzug-Binden oder ausreichend starken Kompressions- Strümpfen mindestens Kompressionsklasse II unverzichtbar.

Das Anlegen erfordert einige Übung. Bei älteren Menschen ist oft die Hilfe einer Pflegeperson notwendig. Wer darf keine Kompressionsstrümpfe tragen? In jedem Fall müssen jedoch vor dem Tragen Erkrankungen ausgeschlossen werden, die zu einer Störung der arteriellen sauerstoffreichen Durchblutung oder Laser-Chirurgie für Krampfadern Behandlung schweren Störungen der Dass reicht nicht für Krampfadern geführt haben.

Darf ich mich bewegen? Häufig ist eine krankengymnastische Anleitung sinnvoll, besonders sollte dabei auf die Sprunggelenks-Beweglichkeit geachtet werden. In einigen Fällen ist eine Lymphdrainage oder eine apparative Kompression in der Arztpraxis zusätzlich zu erwägen.

Was ist bei der Lokaltherapie zu beachten? In der Lokaltherapie sollte wegen der Gefahr der Auslösung von Kontaktallergien nur mit wenigen Substanzen gearbeitet werden. Inzwischen werden von der Industrie wirkstofffreie Fettgaze oder Schaumstoffe zum Beispiel Polyurethan angeboten. Die Schaumstoffverbände saugen sehr gut Flüssigkeit auf, ohne die Wunde zu sehr auszutrocknen.

Deshalb werden diese Verbände bei trockenen, verschorften Wunden nicht angewandt. Infizierte, mit Eiter belegte Wunden müssen zunächst gereinigt Reinigung von venösen Ulzera mit Eiter. Zur Reinigung brauchen meist keine desinfizierenden Substanzen angewandt werden.

Einfache Kochsalz- oder so genannte Ringer-Lösungen sind nicht allergen und der Reinigungseffekt wird ebenfalls erreicht. Der Ulkusrand kann zum Hautschutz mit Zinkpaste abgedeckt werden. Im Einzelfall werden jedoch auch antimikrobielle Lösungen eingesetzt. Lokal wirksame Antibiotika sind out! Auf chronische Wunden gehören keine Antibiotika. Die Gründe gegen lokal angewendete Antibiotika: Auch Wasserstoffperoxid sollte in der Ulkusbehandlung keinen Einsatz mehr finden, weil es nicht nur Keime abtötet sinnvollsondern auch die nachwachsenden Hautzellen schädigt.

Manchmal wird es jedoch erforderlich, systemisch Antibiotika in Form von Tabletten oder als Infusion über die Venen zu verabreichen. Die erste Euphorie ist jedoch verflogen. Dennoch gibt es Fälle, bei denen der Einsatz von Wachstumsfaktoren sinnvoll sein kann. In den Massenmedien sind diese Entwicklungen als "Gewebeersatz aus der Retorte" oder "Haut aus der Tube" bekannt geworden. Bei Ulzera ist die Wirksamkeit begrenzt, da das Gel häufig mit der Wundflüssigkeit wieder ausgewaschen wird.

Das Speichelsekret der Fliegenlarve Lucilia sericata enthält Enzyme, Reinigung von venösen Ulzera mit Eiter, die abgestorbenes Gewebe abbauen, wirkt antibiotisch und fördert somit das Heilen der Wunde.

Die Maden greifen kein gesundes Gewebe an. Diese Therapie kostet manchen zunächst Überwindung, ist aber oft schonender als die Therapie mit dem Skalpell.

Bisher mussten die Maden einzeln auf die Wunde aufgebracht werden. Mittlerweile sind so genannte "Bio-Bags" im Handel. Dabei sind die Reinigung von venösen Ulzera mit Eiter aufgezogenen Maden in einem Gazestoff eingeschlossen. Pro Quadratzentimeter Wunde werden etwa 15 Maden benötigt. Welche Probleme gibt es in der Lokalbehandlung offener Beine? Da die Substanzen aus den Cremes und Salben leicht mit dem Immunsystem der Haut in Kontakt kommen, bilden sich häufig und oft auch rasch Kontaktallergien aus.

Dabei werden Salben oder Cremes, die bislang keine Probleme bereitet haben, plötzlich nicht mehr vertragen. Dann kommt es zu Rötung, Juckreiz oder Blasenbildung.

Es reicht dann nicht aus, nur die benutzte Salbe oder Creme wegzulassen, sondern es ist eine allergologische Diagnostik erforderlich, da die verursachenden Substanzen häufig auch "versteckt" in anderen Salben oder Cremes enthalten sind. Das Ergebnis der Hauttestungen sollte in einem Allergieausweis vom Arzt dokumentiert werden.

Kontaktallergien können sich sogar bei Kortisonpräparaten ausbilden, die Symptome der Allergie zeigen sich dann aber meist erst verzögert nach einigen Tagen. Wundauflagen können ebenfalls allergische Reaktionen auslösen. Häufige Kontaktallergene in der Behandlung von Unterschenkelgeschwüren: Wann bekommt man eine Kontaktallergie? Kontaktallergien können sich bei Lotionen, Cremes oder Salben häufig erst nach monate- oder gar jahrelanger komplikationsloser Anwendung entwickeln.

Sollte ich Naturpräparate zur Verhinderung von Allergien anwenden? Gegen Inhaltsstoffe aus der Natur können sich - gar nicht so selten - Allergien entwickeln: Ringelblumenextrakte oder Teebaumöl sind beispielsweise Substanzen, die bei vielen Anwendern Allergien auslösen können.

Kann es zu anderen Komplikationen kommen? Es ist bei Verdacht auf eine Wundrose unbedingt erforderlich, noch am gleichen Tage einen Arzt aufzusuchen.

Innerlich einzunehmende Medikamente sind kein Ersatz für ursächliche Therapien, werden aber in manchen Fällen unterstützend eingesetzt. Es gibt jedoch kein Medikament, welches generell empfohlen wird, zumal bei jedem Medikament auch die Kontraindikationen zu beachten sind. Meist sind innerlich einzunehmende Medikamente nicht die Therapie der ersten Wahl! Bis zu 15 Prozent aller Unterschenkelgeschwüre sind ursächlich auf einen Hautkrebs zurück zu führen, Reinigung von venösen Ulzera mit Eiter.

Im Anfangsstadium kann dieser fast Reinigung von venösen Ulzera mit Eiter gut therapiert werden. Bei jahrelangen Verläufen, die nicht diagnostiziert und in Folge nicht angemessen behandelt werden, ist jedoch eine Heilung nicht immer möglich! Welche operativen Therapien kommen in Frage?


Das würde Robert Franz tun, wenn er Entzündungen hätte. Video 8

Related queries:
- tentorium mit Krampfadern
MENUE. Homöopathische Behandlung von Katzen. Die Homöopathie ist weder eine Weltanschauung noch ein Glaubensbekenntnis. Ihre nachgewiesenen.
- Check für Krampfadern kann
MENUE. Homöopathische Behandlung von Katzen. Die Homöopathie ist weder eine Weltanschauung noch ein Glaubensbekenntnis. Ihre nachgewiesenen.
- Varizen Laser Saratov
Einfluss von Arzneimitteln auf Analysen. Zu wenig beachtet werden Arzneimittel als Einflussgröße oder Störfaktor für einen zu messenden Blutbestandteil.
- Behandlungen für Krampfadern zu Hause
MENUE. Homöopathische Behandlung von Katzen. Die Homöopathie ist weder eine Weltanschauung noch ein Glaubensbekenntnis. Ihre nachgewiesenen.
- Dachs Fett Behandlung von venösen Geschwüren
MENUE. Homöopathische Behandlung von Katzen. Die Homöopathie ist weder eine Weltanschauung noch ein Glaubensbekenntnis. Ihre nachgewiesenen.
- Sitemap


© 2018